Die wiederkunft jesu

IST JETZT!

es hat begonnen!

ALLES WIRD NEU!

Unaufhaltsam!

Valentinus von Salzburg: Rede beim Dom zu Salzburg 23.10.22 Teil1

Speech at the Salzburg Cathedral 23.10.22 Part 1

Herzlichen Dank an Janine Anna Böhm für das Video!

Teil2, Part2 Valentinus von Salzburg Abschlussmeditation am Dom zu Salzburg 23.10.22 folgt demnächst.

GANZES TRANSKRIPT:

So liebe Freunde, Hallo

Wunderbar, dass wir hier zusammen sind.

Und ums Zusammensein geht es.

Ums Zusammensein nicht nur, das wir uns physisch treffen, sondern auch ums Zusammensein im Sinne von Sein.

Und diese Zeit, die jetzt gerade ist und um das geht es eigentlich.

ES GEHT UMS GANZE, ES GEHT UM DIE SEELE

Und was hier gerade veranstaltet wird, ist, DASS VERSUCHT WIRD, DEM MENSCHEN DEN KONTAKT ZU SEINER EIGENEN SEELE, ZU SEINEM EIGENEN SEIN ABZUSCHNEIDEN

Und das versuchen sie mittels von den ganzen Aktionen, welche sie in den letzten zwei drei Jahren intensiviert haben.

Mit dieser sogenannten P..d..ie und jetzt mit dem Krieg.

Angst, Angst, Angst, dass wir ja nicht zu uns kommen, uns fühlen und spüren. Angstmache.

IN DIESER GANZEN SITUATION HABEN SIE DIE LEUTE SOWEIT GEKOCHT, SOWEIT GEKOCHT, DASS SIE GANZ EINFACHE DINGE NICHT MEHR RICHTIG CHECKEN.

Es wird alles gemacht. Die S..kti...n sind super, man macht mit, man spendet.

ABER DIE MENSCHEN SIND GAR NICHT MEHR FÄHIG, SELBSTSTÄNDIG ZU DENKEN.

Die primären Bedürfnisse des Menschen, die schon lang hier sind und das wiederhole ich immer wieder, ist zum Beispiel der Hunger.

20 Kinder sterben jede Minute, weil sie nichts zu essen haben.

Und wir haben nichts anderes zu tun als P..d..ie, Krieg ...

Nur Elend, Elend, Elend und dann reden sie ganz groß daher, wie gut sie sind und das sie alles im Griff haben.

Sie haben es im Griff, aber sie wollen die Menschen im Griff haben. SIE WOLLEN DIE MENSCHLICHE SEELE IN DEN GRIFF KRIEGEN.

Das versuchen sie mit allen möglichen Mitteln und die Menschen folgen denen, diesen dunklen, dunklen Geistern.

Und so geht es jetzt um Sein, um unser Sein.

Und was es wirklich bedeutet, unser Sein.

Diesen Platz hier beim Dom habe ich absichtlich gewählt, denn ich finde, der passt ziemlich gut.

Nämlich 2000 JAHRE LANG HABEN SIE VERSUCHT, DEM MENSCHEN GOTT ODER JESUS WEGZUNEHMEN.

Sie haben ihn in irgendwelche Gefilde gehoben, wo sie sich selbst nicht erklären können, wo das sein soll, aber Hauptsache, er ist weg von den Menschen und sie können damit ein Geschäft machen.

Kostet hier 5 Euro Eintritt. 5 Euro Eintritt verlangen sie jetzt hier im Dom.

Ihr wisst ja selbst, wie viel Immobilien diese sogenannte Kirche hat.

Milliarden von Euros, sie haben Immobilien ohne Ende. Und dann jammern sie, dass sie hier kein Geld kriegen. Das ist alles eine Heuchelei.

Eine Heuchelei und die gutmütigen Menschen glauben dran und lassen sich ausnützen. Aber jetzt, JETZT IST DIE ZEIT GEKOMMEN, DIE ZEIT DER WAHREN WIEDERKUNFT JESU, UND DIE IST GENAU IN DIESEM MOMENT und dazu ist es wichtig zu verstehen und zu spüren, was das bedeutet.

WENN JESUS IMMER VON DEM GESPROCHEN HAT, DASS ER DEN NAMEN GOTTES VERKÜNDET HAT.

DER NAME GOTTES IST NICHT: HERR, HERR, HERR, GOTT, LIEBER GOTT Der Name Gottes wurde verkündet. Gott hat seinen Namen verkündet.

ALS IHN MOSE NACH SEINEM NAMEN FRAGTE, was er denn den Menschen sagen soll, wie sein Name ist. DA HAT GOTT GESAGT, Ich bin der Ich bin und hier kommen wir uns schon viel näher.

Ich bin. Sag den Menschen, "ICH BIN" IST MEIN NAME. UND DIESES "ICH BIN" GEHÖRT NICHT IRGENDEINER WESENHEIT, IRGENDEINEM GESCHÖPF, IRGENDWO VON UNS ENTFERNT. DAS "ICH BIN" GEHÖRT UNS. JETZT. HIER. Das ist der Name Gottes - Ich bin. EIN JEDER VON UNS HIER IN DIESEM MOMENT. EIN JEDER VON UNS SPÜRT - ICH BIN.

Das ist jetzt sehr wichtig.

UND DIE WIEDERKUNFT JESU- er kommt nicht einzeln mit einem weißen Gewand, wo man ihn nicht anschauen kann, weil es so blendet.

Sondern ER WIRD JETZT IN DER FORM ALLER MENSCHEN IN ERSCHEINUG TRETEN.

In der Form aller Menschen, DIE DAS "ICH BIN", DIE SICH SELBST IN DIESEM MOMENT SPÜREN.

Und die Veränderung passiert ab sofort. Jetzt. Ich bin. Der Name Gottes. DAS SPÜREN MEINER SELBST GERADE JETZT.

Ganz einfach.

DA LIEGT DIE STÄRKE. DA LIEGT DIE KRAFT UND DIE MACHT. IN JEDEM VON UNS!

Und da wird die Veränderung gemacht.

Und JEDER VON UNS HAT EIN TALENT, ETWAS, WAS ER MITBRINGT. JEDER VON UNS IST EINE BLUME DIE BLÜHEN MÖCHTE. UND DIE ZEIT, WO DIE BLUMEN BLÜHEN SOLLEN, SO WIE ES EIN PAAR VORSCHREIBEN, DIESE ZEIT IST VORBEI!

Jetzt werden die Blumen blühen dürfen, wie sie vorgesehen sind, zu blühen. Ein jeder von uns mit seinem Talent.

Es wird jetzt keine Ausreden mehr geben. Keine Ausreden in irgendeiner weise. JETZT IN DIESEM MOMENT EREIGNET ES SICH, JETZT IN DIESEM MOMENT PASSIERT ES!

Jetzt ist der Moment gekommen, dass die Menschen jeder Einzelne sich selbst fühlt.

ES KOMMT JESU DORTHIN, WO ER HINGEHÖRT, ZU UNS, ZU UNSEREM SEIN.

Er wird zu unserem Sein.

So wie er es gesagt hat: So wie ich mit meinem Vater eins bin, so seid auch ihr eins mit mir.

UND DIESE EINHEIT, DIESES EINSSEIN EREIGNET SICH IN DIESEM MOMENT!

UNAUFHALTSAM!

Und die dunklen Kräfte, die dunklen Kräfte sind die unbewussten Kräfte,

die nichts anderes im Kopf haben, als ihren jämmerlichen Reichtum zu vermehren und sich daran zu krallen.

Doch dieser Reichtum, diese Art von Reichtum, der ist ihnen schon längst genommen worden.

Und jetzt merken sie das. Sie lösen sich auf in diesem Licht, das jetzt erscheint, erstrahlt.

In diesem Moment.

UND ES WIRD WUNDERBAR UND ES WIRD HERRLICH. EINE WAHRE WELT, EINE WAHRE ERDE MIT MENSCHEN DES LICHTS!


Liebe Freunde!

JETZT ist die Wiederkunft Jesu. Die Schrift erfüllt sich. Die wahre Lehre Jesu wird enthüllt. So ist jeder Einzelne unter uns damit gemeint. Jeder, der den Mut besitzt, sich selbst zu spüren ohne irgendeine fremdbestimmte Vorgabe, wie oder durch was er sich selbst denn spüren soll. Es ist jeder Einzelne unter uns gemeint, der "Ich Bin" spürt und dabei keinen imaginären Seinszustand, Gott oder irgendeine andere imaginäre Wesenheit vor Augen hat.

Euer Valentinus


Kundgebung am Dom Valentinus von Salzburg 30.9.22.

2.Auszug

DIE WAHRHEIT IST JEDER VON UNS SELBST

Rally at Cathedral of Valentinus of Salzburg 30.9.22.

2.Excerpt

THE TRUTH IS EACH OF US

Transkript:

Alles wird offenbar - die Lügen von denen und die Wahrheit.

Und es gibt die eine Wahrheit.

Alle anderen Wahrheiten, wie es zum Beispiel wahr sein mag, das wir jetzt hier beim Dom stehen und nachher nicht mehr.

Da mögen die Farben Rot und Blau sein, das kann alles wahr sein, doch das alles ist vergänglich.

Aber es gibt eine Wahrheit und diese Wahrheit ist jeder von uns selbst.

Die Wahrheit ist jeder von uns selbst.

Jeder von uns selbst so wie wir uns jetzt gemeinsam ansehen, so ist die Wahrheit.

Und das ist genauso die Offenbarung der Wahrheit,

nämlich das die Kraft und die Macht jeder in sich selbst entdeckt.

Und das ist das Sein von uns in diesem Moment.

Liebe Freunde,

Offenbarung Valentinus von Salzburg 30.09.2022 „Lüge und Wahrheit“ beim Salzburger Dom. Die Heuchler und Lügner und der wahre Name Gottes. Auszug 1. Teil

Dear Friends,

Revelation Valentinus von Salzburg September 30th, 2022 “Lies and truth” at the Salzburg Cathedral. The hypocrites and liars and the true name of God. Excerpt 1st part

 

Transkript:
Noch etwas muss ich sagen, ich muss das sagen. Ich sage das immer wieder. Diese Heuchelei.
Jetzt hier mit dem Krieg und vorher mit der Pandemie. Ihr habt es wahrscheinlich schon gelesen.
Es geht bei der Pandemie nicht nur um das, was sie für dieses Spritzenmaterial bezahlt haben.
Um das geht es gar nicht und das sind schon mal Milliarden von Euros. Es wird jetzt schon davon geredet, das es in die Billionen geht, in die Billionen von Euros!
Ihr habt richtig gehört, es geht in die Billionen, was all das gekostet hat, was rundherum passiert und zusammengekommen ist.
Billionen, wir reden von Billionen.
Dieser Krieg, immer wieder stecken sie Milliarden rein.
Kurz nachdem dieser Krieg begonnen hat, hat Deutschland 100 Milliarden in diesen Krieg gebuttert. Milliarden Euros.
20 Kinder sterben pro Minute, weil sie nichts zu essen haben.
Was Elend bedeutet und die Menschen fühlen sich noch gut, wenn sie bei diesen Krieg mittels Sanktionen mitmachen.
Aber die alle müssen wissen, mit wem sie mitgehen. Mit wem sie hier mitgehen.
Der meint es nicht gut mit euch. Diese Person, diese Wesenheit.
Heuchler lauter Heuchler.
Ich kann es immer nur wiederholen, 20 Kinder pro Minute sterben, weil sie nichts zu essen haben, aber wir haben die Energie, Billionen in den Krieg zu stecken. Und diese Energie die in den Krieg und in die Pandemie reingesteckt wird. Mit der gleichen Energie hätten wir hier auf dieser Welt innerhalb einer Woche das Paradies. Und ihr macht Krieg, wacht auf und seht das! Wenn ihr wirklich in aller ruhe und mit ruhigen Gewissen schlafen wollt.
Wenn ihr so weitermacht, dann seit euch dessen bewusst.
Ich hoffe man hat das gut gehört.
Mit was für einer Energie - stimmt doch - mit was für einer Energie sie das machen. Ist doch unglaublich.
Stellt euch vor, wir machen mit derselben Energie Frieden auf der Welt und fangen gleich damit an.
(man stellt sich also die Frage: Stimmt das mit den 20 Kindern, ja, ok, das machen wir innerhalb von zwei Tagen und dann stirbt kein Kind mehr an Hunger.)
Wir hätten innerhalb einer Woche das Paradies auf dieser Erde. Wenn wir nur wollenAber die meisten wollen Krieg und sie fühlen sich gut mit den Sanktionen und machen mit.
Noch. Aber die Menschen wachen auf. Sie wachen auf und das aufwachen heißt, sie kommen zu sich selbst.
Sie spüren sich selbst, ich bin. Der Name wo Gott offenbart hat, ich bin. Und das „Ich bin“ finden wir in uns, jetzt, ich bin.
Nochmals, das ist kein exklusiver Name für irgendjemanden, dieser Name ist für uns.
Sooft sagen wir den Tag über, ich, ich, ich. Ich muss noch das und jenes tun, ich geh noch dort hin...ich, ich, ich...immer dieses Gefühl... aus diesem Gefühl heraus.
Und hier in diesem Gefühl, werden wir uns jetzt auch fühlen.
Dort ist der Friede, dort ist die Ruhe und dort ist die Macht und dort ist die Kraft.
Aus diesem Gefühl. Jeder einzelne von uns ist derjenige, wo jetzt die neue Welt hervorbringt. Jeder.
Wie eine Blume. So wie die verschiedenen Blumen anders aussehen, so hat jeder Mensch etwas wo er sich zeigt, wo er sich der Welt zeigt und das ist wichtig. Wie auch immer dies aussieht, aber das ist wichtig und genau das passiert und genau aus dem wird das Ganze jetzt wachsen.
Aus uns, aus dem Licht und es gewinnt das Licht und das Licht hat schon gewonnen.
Weil die Dunkelheit für sich selbst keine Existenz hat.
Die Dunkelheit hat niemand, an dem sie sich halten kann.
Die Dunkelheit ist einfach nur so lange hier, bis das Licht kommt und das Licht kommt jetzt. Und das Licht ist jetzt hier in diesem Moment. Es beginnt jetzt!

Liebe Freunde,

Rede Salzburg 2.10.22

DAS IST DAS ENDE DER WELT...Und wir gehen jetzt in eine Zeit die wunderbar ist...Wir gehen jetzt in eine Welt des Lichts, des Bewusstseins...Wir sind die Menschen des Lichts.

THIS IS THE END OF THE WORLD...And we're going into a time that's wonderful...We are now going into a world of light, a world of consciousness...We are the people of light.

Video: Peter Meidl

"Es gibt viele Wahrheiten, doch nur eine Wirkliche und die bist DU!" In diesem Sinne freu ich mich auf euer Kommen!

Die Kundgebung vom 30.9.22 war wunderbar. Danke an euch alle! Videos folgen!

Wir sind aus Gott. Wer Gott erkennt, hört auf uns; wer nicht aus Gott ist, hört uns nicht. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums

.

agenda  "jetzt"

erkenne dich selbst und alles gehört dir und du wirst wahrhaft glücklich sein

Und wenn ihr von Kriegen und Unruhen hört, lasst euch dadurch nicht erschrecken! Denn das muss als erstes geschehen; aber das Ende kommt noch nicht sofort. Dann sagte er zu ihnen: Ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Reich gegen das andere.

Es wird gewaltige Erdbeben und an vielen Orten Seuchen und Hungersnöte geben; schreckliche Dinge werden geschehen und am Himmel wird man gewaltige Zeichen sehen.

 

Danach wird das Zeichen des...

Sonne mit riesigem Strahlenkranz über dem Untersberg. Mittwoch 2. März 2022 - 13.30 Uhr.

Menschen des Lichts, es geschieht. Bleibt bei euren wahren Sein. Verliert euch nicht in den dunklen Projektionen, die euch die Fürsten der Finsternis aufzudrängen versuchen. Ihr seid das Licht, in welchem alles wahrnehmbare sichtbar wird. Ihr seid das Licht, aus welchem alles erschaffen wird. Darin sind wir alle vereint!

(Foto:Valentinus)

Chronologie meiner Buchveröffentlichungen über den Untersberg: 


Berg des Lichts: Das Geheimnis Untersberg.  8. Juli 2013

(Vergriffen)

Der Untersberg: und das Geheimnis des Lebens Hardcover – 2. März. 2020

(Vergriffen)

Der Untersberg: Das Geheimnis Hardcover – 27 August 2020

(Vergriffen)

Die Untersbergbibel 

Hardcover – 29. Oktober 2021


Ein uraltes Symbol für die Vollkommenheit oder der Wahrheit ist der Kreis mit dem Punkt in seinem Zentrum. Im alten Ägypten das Symbol des Sonnengottes RA. In der Alchemie das Zeichen für Gold und in der Astrologie steht es für die Sonne. Es ist ein Lichtsymbol (Sonne) und von edelsten Wert (Gold). Es versinnbildlicht die Sonne aller Sonnen im Universum, das Gold und den Stein der Weisen. Somit ist es das Symbol unseres wirklichen Ich-Seins und gehört in diesem Sinne jedem Menschen. Aus dem Zentrum des Ichs (der Punkt) erschaffen wir die Welt (Der Inhalt des äußeren Kreises). Unser Leben ist ein grenzenloser Ozean. Jede Handlung kommt einem Steinwurf (Der Schöpfungsimpuls) in diesen Ozean gleich. Die kreisförmigen Wellen breiten sich bis ins Unendliche aus (der äußere Kreis). Dieses Symbol ist auf den Punkt gebracht und die weiteren Kreise sind unserer Fantasie überlassen.

Unser Ich ist die Sonne, das Bewusstsein dieser Welt. 

Ich erschaffe und erleuchte diese Welt. Ich ist der Anfang. Mit diesem Wort bekräftigt jeder Mensch sein Dasein. In diesem Wort, in diesem Gefühl des Hierseins treffen sich alle Menschen. Dieses Gefühl ist die wahre Einheit. Das Leben, Gott, das Universum, die Unendlichkeit. 

Auszug:

Die Untersbergbibel

ICH hat seinen Ursprung in den Anfangsbuchstaben von I esus CH ristus. Im klassischen lateinischen Alphabet gibt es nur das »I«. Die Aussage von Jesus »Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben« gilt auch für dich. Wiederhole diese Aussage und spüre dabei dich selbst – ICH BIN...Es wirkt Wunder.

Auszug:

Die Untersbergbibel

Die Untersbergbibel ist eine Einladung zu einer transformierenden Entdeckungsreise in die Welt der Mystiker, Geheimbünde und Sagen rund um den Berg des Lichts. So heißt es in der Sage vom Kaiser Karl, dass die letzte Schlacht zwischen Gut und Böse am Untersberg ausgetragen wird. Diese Sage ist keine Fiktion. Sie ist eine Prophezeiung, die alles verändert. Sie erfüllt sich jetzt und Du spielst dabei die alles entscheidende Rolle.

 

ISBN

 9783754353769

Medium

 Buch

Lieferbar seit

29.10.2021

Gesamtseitenzahl

548 Seiten

Anzahl Farbseiten

43 Seiten

Format

12x19 cm

Einband

Hardcover mit Schutzumschlag

Laminierung

Matt

Papiersorte (Buchblock)

Cremeweiß 90g


»Wenn man von frühester Kindheit, wie ich, in das mystische Heiligtum unserer Religion eingeführt ist...«

W. A. Mozart

 

 

ISBN

 9783754397572

Medium

 Buch

Lieferbar seit

26.11.2021

 Gesamtseitenzahl

152 Seiten

Anzahl Farbseiten

41 Seiten

Format

12x19 cm

Einband

Hardcover mit Schutzumschlag

Laminierung

Matt

Papiersorte 

Fotomatt 120g


Wer meine Arbeit schätzt und unterstützen möchte,

dann freue ich mich natürlich über